FrühlingsSpecial: Adieu trockene Haut – Hallo Frühling

Wer kennt Sie nicht, die trockene, juckende und oft grau wirkende Haut, die uns der Winter so oft beschert? Doch, was können wir tun, damit unsere Haut nach den Wintermonaten wieder so richtig in Schwung kommt und Sie freudenstrahlend die warme Jahreszeit genießen können?

Trockene Haut ist sehr feinporig und fühlt sich an wie Pergament. Sie ist rau, leicht rissig und spröde. Oft ist trockene Haut gespannt und verursacht Juckreiz. Sehr trockene Haut kann zu einem sogenannten Austrocknungsekzem führen, dessen Symptome vor allem nach dem Duschen oder Waschen auftreten: Die Haut reißt ein, ist gerötet und juckt.

Winterzeit setzt der Haut zu

Besonders im Winter haben viele Menschen mit trockener Haut zu kämpfen. Kalte Luft und geringe Luftfeuchtigkeit im Freien in Kombination mit warmer Heizungsluft setzen der Haut zu und trocknen sie aus.

trockene Haut bekämpfen

Darüber hinaus steigt mit zunehmendem Alter die Wahrscheinlichkeit, trockene Haut zu bekommen. Dies kann mehrere Ursachen haben. Unter anderem begünstigen die drei folgenden Mechanismen trockene Haut:

  • Die Talgproduktion nimmt natürlicherweise im Alter ab.
  • Die Oberhaut (Epidermis) kann weniger Feuchtigkeit binden.
  • Die Schweißdrüsen bilden weniger Schweiß.

Auch im Hinblick auf trockene Haut gilt: Vorbeugung ist besser als Therapie! Darum ist es empfehlenswert, auf Hautgesundheit zu achten, selbst wenn Ihre Haut nicht zu trocken ist. Allgemeine Tipps für eine gesunde Haut sind zum Beispiel:

  • Trinken Sie ausreichend.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung; Obst und Gemüse nicht vergessen!
  • Verzichten Sie auf Zigaretten und trinken Sie keinen bzw. wenig Alkohol.
  • Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, besonders in der Mittagssonne.
  • Bewegen Sie sich viel: Dies regt die Hautdurchblutung an und der Schweiß säubert die Haut.
  • Verwenden Sie für die tägliche Hygiene Waschlotionen mit hautfreundlichem pH-Wert.

Ernährung wirkt sich auf das Hautbild aus

Auch wenn keine ernste Erkrankung dahintersteckt, ist extrem trockene Haut kein rein kosmetisches Problem. Die Ernährung und somit unseren Stoffwechsel wirkt sich ebenfalls auf unser Hautbild aus. «Prinzipiell gilt, dass ein gesunder Stoffwechsel für den Menschen lebenswichtig ist. So ist er unter anderem für die Zellerneuerungen, Wachstum, gesunde Haut, Haare und Nägel zuständig.», so Elke Hein von «HAUT and more» in Ammerbuch.

Stoffwechselmessung mit Ernährungstypisierung

In ihrem Studio bieten Elke und Manfred Hein noch bis zum 20. Mai 2017 eine ganz spezielle Frühlingsaktion an, die von innen nach außen wirkt. Die Basis bildet eine individuelle Stoffwechselmessung mit Ernährungstypisierung sowie einem Hautcheck. Weiter folgt eine JetPeel-Behandlung und als krönender Abschluss ein kosmetisches «Lashlifting».

FrühlingsSpecial: nur 339.- €

1x Stoffwechselmessung mit Ernährungstypisierung
1x Hautcheck
1x JetPeel Behandlung
1x Lashlifting

Jetzt Termin vereinbaren unter +49 7073 50321 oder ehein@hautandmore.de

By | 2017-04-15T07:58:48+00:00 April 15th, 2017|Anti-Aging|1 Comment

One Comment

  1. […] Wenn wir nun bei Ihnen die Frühlingsgefühle wecken konnten und Sie einen Termin vereinbaren möchten, erhalten Sie alle Informationen unter HAUT and more. […]

Leave A Comment